"Ein Drittel, von dem was wir essen, gäbe es nicht ohne Bienen"

(Markus Immhof)


Die Honigbiene ist eines unserer wichtigsten Natur- und Kulturtiere. Summtgart kümmert sich aktiv um den Schutz, die Erhaltung und die Zusammenarbeit mit dem Bien.

Das Journal von proBiene enthält Beiträge rund um Thema Biene und die wesensgemäße Bienenhaltung. Die Schriften sind zum Großteil von den beiden Summtgarter Imkern. Das Journal erhält nach und nach weitere Artikel in den Bereichen wie die Bedeutung, das Leben und Haltung der Honigbiene.

Hier gehts zum Journal von proBiene.

Initiative - Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt in Baden-Württemberg
Stuttgart, 21. Februar 2019. In Baden-Württemberg initiieren die gemeinnützige Einrichtung proBiene, ähnlich wie in Bayern, ein Volksbegehren unter dem Motto „Rettet die Bienen!“. Nicht nur in Bayern nimmt das Artensterben dramatische Ausmaße an. Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln, Kleinsäugern und Wildkräutern ist auch in Baden-Württemberg alarmierend.

Pressemitteilung auf der Kampagnenwebsite

Wertvolles aus dem Bienenstock

Wir legen großen Wert darauf, die volle Qualität des Honigs aus dem Bienenvolk bis hin zum Kunden aufrecht zu erhalten. Durch hohe tierethische Ansprüche und der damit verbundenen wesensgemäßen Bienenhaltung können unsere Bienenvölker hochwertigen Honig herstellen. Zugleich bleiben durch sorgfältiges Handwerk die wichtigen Inhaltsstoffe erhalten. Es entsteht ein hochwertiger Summtgarter Honig.

Hier gibt es weitere Infos

Zur ökologischen & wesensgemäßen Bienenhaltung

Wir wollen unsere Erfahrungen als Berufsimker mit anderen Menschen teilen.
In den Seminaren von proBiene steht die Beziehung und Begegnung mit dem Bienenvolk im Mittelpunkt. Es soll erlernt und erfahren werden, wie ein Miteinander von Mensch und Biene aufgebaut wird und gelingen kann

Mehr zu den Seminaren erfährst du auf der Homepage von proBiene.